Ihr Firmeninsolvenz Shop

Insolvenz
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Insolvenz, Titelzusatz: Noch lange nicht!, Redaktion: Anderes, J. W., Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Freiberufler in der Insolvenz
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Insolvenzrechtsreform 1999 und ihrer Nachbesserung im Dezember 2001 ist die Insolvenz natürlicher Personen in ein Zwielicht gerückt. Wer die formellen Anforderungen des304 InsO erfüllt, rutscht automatisch und ohne jede Wahlmöglichkeit in den Bereich der Verbraucherinsolvenz mit langen Entschuldungsfristen. Diejenigen natürlichen Personen, die nicht dem Verfahren nach304 InsO unterworfen werden, sind in aller Regel Freiberufler, auf die damit die allgemeinen Regelungen Anwendung finden. Der Verfasser erörtert in dieser Arbeit die typischen Probleme in der Insolvenz des Freiberuflers von der Antragstellung bis zum Abschluss des Verfahrens und führt sie einer praxisgerechten Lösung zu. Besonderes Augenmerk richtet er dabei auf die Möglichkeiten, die die neuen Institute des Insolvenzplans und der Eigenverwaltung für den Freiberufler in der Insolvenz bieten. Diese Arbeit füllt damit nicht nur eine Lücke, sondern befriedigt neben rechtsdogmatischen vor allem auch praktische Bedürfnisse.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anleihen als Finanzierungsinstrument haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Über eine Milliarde Euro geben Anleger jedes Jahr in Deutschland für Mittelstandsanleihen aus. Kommt es jedoch zur Krise oder Insolvenz des Unternehmens, müssen die Anleger meist nicht nur hohe Abschläge auf ihr Investment hinnehmen, die Struktur der Anleihen kann sogar die mögliche Sanierung der Firma erschweren. Für Insolvenzverwalter und Sanierungsberater ist das Thema von großer praktischer Relevanz. Das Werk behandelt praxisgerecht alle Fragen rund um die Anleihe in Krise und Insolvenz. Das Werk zeichnet die dynamische Entwicklung auf diesem Gebiet seit der letzten Auflage nach und ergänzt die profunden Ausführungen zum Thema

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kassenwettbewerb und Insolvenz
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gegenwärtigen Vertragswettbewerb um die ambulante Krankenversorgung droht einer Reihe gesetzlicher Krankenkassen die Zahlungsunfähigkeit. Dagegen hat der Gesetzgeber im "Gesetz zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-OrgWG)" Vorkehrungen getroffen, er sieht die Möglichkeit der Insolvenz mit der Folge ihrer Schließung vor. Zugleich regelt er die Haftung. Ob aber darin tatsächlich eine Fortentwicklung der GKV-Strukturen - auch unter Wettbewerbsgesichtspunkten und in gemeinschaftsrechtlicher Perspektive - liegt, ist innerhalb der Fachöffentlichkeit umstritten. Dieser Band setzt sich mit den Konsequenzen des gesetzgeberischen Eingreifens und den Handlungsoptionen auseinander.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die Apotheke in der Insolvenz
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbst Apotheker, die eine "alteingesessene" Apotheke betreiben, sind nicht vor einer Insolvenz sicher - trotz einer stetig alternden Gesellschaft und dem damit einhergehen-den höheren Bedarf an Arzneimitteln.lWas bedeutet das, wenn ein Apotheker insolvent ist?lWelche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Apotheker?lLässt sich die Apotheke unter gewissen Voraussetzungen trotz Insolvenz weiterführen?lWenn eine Fortführung des Apothekenbetriebs nicht möglich ist oder nicht angestrebt wird, wie sieht die berufliche Zukunft des Apothekers aus?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Fortbestand von Arbeitsverhältnissen bei Betrie...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inwieweit bestehen Arbeitsverhältnisse nach einem Betriebsübergang im Falle einer Insolvenz des Arbeitgebers beim Erwerber fort und welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang die arbeitsrechtlichen Bestimmungen des Kündigungs- und Entlassungsschutzes. Schutzbestimmungen werden ausgehebelt, wenn ein Unternehmen nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens übertragen wird. Wird ein Unternehmen außerhalb der Insolvenz des Veräußerers übertragen, ist die Rechtsposition des AN stark geschützt. Kommt es allerdings zu einer Übertragung in der Insolvenz des Veräußerers, sind die Schutzbestimmungen lt. AVRAG nicht mehr anzuwenden, und somit wird die Rechtsposition des AN beeinträchtigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die Insolvenz des selbstständigen Rechtsanwalts
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Insolvenz des selbstständigen Rechtsanwalts zeichnet sich durch eine Kollision von insolvenz- und berufsrechtlichen Regelungen aus. Zuvorderst ist für den Rechtsanwalt in der Insolvenz der Erhalt seiner Zulassung von Bedeutung. Daneben stellen sich Fragen rund um die Verwertung, Freigabe oder Fortführung der Kanzlei, Sanierungsmöglichkeiten vor und in der Insolvenz, den Unterhalt des Rechtsanwalts im laufenden Insolvenzverfahren sowie den möglichen Schutz und Erhalt seiner Altersvorsorge. In berufsrechtlicher Hinsicht werden in dieser Arbeit neben Fragen rund um die Zulassung, wie Erhalt und Wiedererlangung der Zulassung, die Auswirkungen der Schweigepflicht des Rechtsanwalts im Insolvenzverfahren und das Verhältnis des Insolvenzverwalters zum Kanzleiabwickler untersucht. Dabei werden auch allgemeine Überlegungen zur Insolvenz des Selbstständigen und des Freiberuflers angestellt. Das Buch wendet sich insbesondere an Insolvenzrechtler und Rechtsanwälte.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Schiedsverfahren und Insolvenz
78,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk untersucht die Auswirkungen der Insolvenz einer Schiedspartei oder beider Schiedsparteien auf den Ablauf des Schiedsverfahrens. Es befasst sich mit dem Spannungsfeld zwischen dem aus Gründen der haftungsrechtlichen Abwicklung und der Gläubigergleichbehandlung zwingenden Insolvenzrecht und der einer weitgehenden Gestaltungsfreiheit unterworfenen Schiedsgerichtsbarkeit.Anhand einer Bestandsaufnahme werden die Auswirkungen der Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf inländische Schiedsverfahren und auf Schiedsverfahren mit Auslandsbezug aufgezeigt. Ein Schwerpunkt dieser Untersuchung liegt auf der Beurteilung des in internationalen Schiedsverfahren anwendbaren Rechts, wenn die Auswirkungen der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf ein laufendes Schiedsverfahren in Frage stehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Insolvenz und Arbeitsrecht
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Antworten zur Schnittstelle von Insolvenz und ArbeitsrechtVon den Rechten der Arbeitnehmer bei Beendigung der Arbeitsverhältnisse in der Insolvenz über Verfahrensarten bis zu praktischen Abwicklungsfragen im Bereich des Insolvenzrechts und der Schuldnervertretung: Das Praxishandbuch gibt Ihnen einen kompakten Überblick zu Schnittstellen im Insolvenz- und Arbeitsrecht. Es beinhaltet:Allgemeines zum Insolvenzrecht: Grundlagen, Verfahrensarten, Schicksal des Schuldnerunternehmens und RechtsdurchsetzungRechtsstellung von Arbeitnehmern in der InsolvenzInsolvenz-EntgeltsicherungBetriebsübergang in der InsolvenzPraxisfragen aus der Sicht des Schuldnervertreters bzw. des InsolvenzverwaltersVerfasst von Experten aus Praxis und Wissenschaft bietet Ihnen das Buch bereits in seiner 2. Auflage ein unverzichtbares Nachschlagewerk zu Insolvenz und Arbeitsrecht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kammern in der Insolvenz
94,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Insolvenz von Selbstverwaltungsträgern der Wirtschaft und der freien Berufe wirft grundsätzliche Fragen, insbesondere nach der Abgrenzung der Finanzierungsverantwortung zwischen Mitgliedern und Staat auf. Dieser Abgrenzung geht die Arbeit ebenso nach wie den Besonderheiten des Verfahrens in der Insolvenz von juristischen Personen des öffentlichen Rechts im Allgemeinen und von Kammern im Besonderen. Aufgrund der herausgearbeiteten Defizite werden unter Heranziehung von Verfahrensalternativen für Kommunen in Deutschland und anderen Staaten Vorschläge für die Änderung der Insolvenzordnung gemacht, die der Erfüllung öffentlicher Aufgaben auch im Insolvenzverfahren hinreichend Rechnung tragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Anwaltshandbuch widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Unternehmens ergeben. In einer speziellen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.Anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden.Es werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.InhaltSanierungsrechtBeratung der zu sanierenden GesellschaftBeratung der GläubigerBeratung des InvestorsSanierungsberaterInsolvenzrechtBeratung des SchuldnersBeratung der GläubigerVerfahrensrechtBeratung der Geschäftspartner des Insolvenz-VerwaltersInternationale BeratungsfelderVorteile auf einen BlickSanierungs- und Insolvenzrecht in einem Band konzipiert für Schuldner- und Gläubigervertreter sowie für Investorenberater hochaktuell und mandatsorientiertZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2012 und berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der vergangenen Jahre. Auch die aktuelle Reform des Sanierungsrechts (ESUG) ist berücksichtigt. Neu sind Kapitel zur Behandlung von Versicherungen, Informationstechnologie sowie Patenten und Lizenzen bei Krise und Insolvenz.Zu den AutorenDie Herausgeber, Dr. Jörg Nerlich und Georg Kreplin, sind ausgewiesene Spezialisten auf den Gebieten der Sanierung und Insolvenz. Sie sind sowohl als renommierte Sanierungsberater und Insolvenzverwalter als auch mit einschlägigen Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten in Erscheinung getreten. Die weiteren Autoren sind als Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Insolvenzverwalter und Richter tätig.ZielgruppeFür Rechtsanwälte (Sanierungsberater, Gläubiger-, Schuldner und Investorvertreter), Insolvenzverwalter und Unternehmensjuristen. Das Werk richtet sich sowohl an den Anfänger und selten einschlägig tätigen Rechtsberater, als auch an den erfahrenen Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die Wechselwirkung zwischen Insolvenz- und Arbe...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der praktischen Insolvenzabwicklung kommt es häufig zur Überschneidung von insolvenz- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen, dem sogenannten Insolvenzarbeitsrecht. Das Ziel dieser Arbeit ist die Klärung, in wie weit sich Insolvenz- und Arbeitsrecht gegeneinander in ihren eigenständigen Absichten widersprechen und eventuell in der Anwendung behindern. Die Wechselwirkung zwischen Insolvenz- und Arbeitsrecht wird am Beispiel der Einbeziehung eines ordentlich unkündbaren Arbeitnehmers in die Sozialauswahl bei einer betriebsbedingten Kündigung vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens untersucht. Im ersten Teil werden dazu die allgemeinen Auswirkungen der Insolvenzeröffnung auf bestehende Arbeitsverhältnisse dargelegt. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit, die Beendigung von Arbeitsverhältnissen in der Insolvenz, gliedert sich in allgemeine, innerhalb des Insolvenzverfahrens anwendbare arbeitsrechtliche Kündigungsbestimmungen und insolvenzspezifische Sonderregelungen. Dabei werden die 113 und 125 Insolvenzordnung, ihre Voraussetzungen und Rechtsfolgen genauer erläutert. Aus der theoretischen Ausarbeitung resultiert im letzten Teil die Anwendung auf den bezugnehmenden Rechtsstreit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht